Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktionskongress gegen Armut: Möglichkeiten der Mitsprache und Simultanübersetzung

4. Mai 2023 - 5. Mai 2023

Dieses Jahr findet wieder der Aktionskongress gegen Armut als digitale Veranstaltung statt! Um eine niedrigschwellige Teilnahme von möglichst vielen Menschen zu ermöglichen, wird die Veranstaltung simultan in Leichte Sprache und Gebärdensprache übersetzt. Außerdem steht eine Einladung zum Kongress in Leichter Sprache zum Download zur Verfügung.

Der Aktionskongress am 4. und 5. Mai steht unter dem Motto “Armut? Abschaffen!” und richtet sich an alle, die dieses Ziel teilen: Interessierte, Aktivist*innen und Engagierte, an Betroffene von Armut, an Menschen, die sich beruflich mit dem Thema Armut befassen.

Mithilfe von Simultanübersetzung am Kongress teilnehmen

Um möglichst vielen Menschen die Teilnahme am Kongress zu ermöglichen, können Interessierte in der Anmeldung den Wunsch nach Simultanübersetzung in Leichter Sprache sowie Gebärdensprache angeben. In der Veranstaltung wird es eine Anleitung zur Nutzung dieser Funktionen gegeben.

Beteiligung auf dem Kongress

Die Mitsprache der Teilnehmenden wird entsprechend angeleitet und moderiert. Während des laufenden Programms können mündliche Beiträge oder schriftliche Kommentare sowie Fragen über den Chat eingebracht werden. Außerdem wird es eine digitale Pinnwand auf der Kongressplattform geben, auf der Teilnehmende über den gesamten Zeitraum der Veranstaltung ihre Aussagen mit allen angemeldeten Personen teilen können.

Einladung in Leichter Sprache

Die Einladung zum Aktionskongress gegen Armut steht in Leichter Sprache zur Verfügung. Zum Aushang in der Einrichtung oder zur Weitergabe an Interessierte!

Hier finden Sie das Programm

 

Details

Beginn:
4. Mai 2023
Ende:
5. Mai 2023
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online