Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auftakt-Abend „München für Menschenrechte“

23. März 2023 @ 19:00 - 20:30

Eintritt Frei

1948 bis 2023: 75 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte! Viele Vereine und Initiativen in München setzten sich auf vielfältige Weise für die Einhaltung der Menschenrechte ein. Mit „München für Menschenrechte“ starten wir ein gemeinsames, vielfältiges Programm. Zum Auftakt laden wir herzlich zum Impulsabend mit Einblick in die Arbeit der Münchner Menschenrechtsgruppen ein. Aus erster Hand berichten uns Casa do Brasil, das Ökumenische Büro, die Gruppe „Menschenrechte in Russland“ von Amnesty International München, die Münchner Regionalgruppe der Menschenrechtsorganisation FIAN und das Münchner Friedensbündnis in kurzen Impulsen von ihrer Arbeit und ihren aktuellen Themen. Bei Getränken und Snacks gibt es außerdem Raum und Zeit für Kennenlernen und Vernetzung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort: Raum 211 im EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, U-Bahn Station Theresienwiese, barrierefrei per Aufzug zu erreichen

Anmeldungen sind hilfreich für die Planung, gerne bis 22. März an info@nordsuedforum.de

Veranstalter und Kontakt: Netzwerk „München für Menschenrechte“ info@nordsuedforum.de
Link: https://nordsuedforum.de/events/veranstaltung/auftakt-munchen-fur-menschenrechte

Liebe Grüße
Eli Melcher
für das Koordinationsteam Netzwerk „München für Menschenrechte“

Details

Datum:
23. März 2023
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Eintritt Frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

EineWeltHaus München
Schwanthalerstraße 80 Google Karte anzeigen