Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesungs- und Gesprächsabend „EIN ZEICHEN SETZEN“ – zum internationalen Holocaust Gedenktag

29. Januar @ 19:00

Zum kommenden internationalen Holocaust-Gedenktag veranstalten das Literaturhaus München und die Lichterkette e.V. den Lesungs- und Gesprächsabend „EIN ZEICHEN SETZEN“ mit Lena Gorelik, Dana Vowinckel & Michel Friedman.

Wann: Montag, 29.01.2024, um 19:00 Uhr

Wo: Literaturhaus München – Saal/Foyer, Salvatorplatz 1, 80333 München

Den Abend wird von Amelie Fried moderiert und von Masha The Rich Man musikalisch begleitet.

Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.literaturhaus-muenchen.de/veranstaltung/ein-zeichen-setzten-2/

»Eine einzige nichtjüdische Freundin hat es in der letzten Woche geschafft, vorbeizukommen. Sie hat einfach mit mir Nudeln gekocht.«,

das schrieb Dana Vowinckel in der ZEIT, Wochen nach dem Massaker der Hamas. Es war ein bewegender, stiller Aufschrei, der vielen jüdischen Menschen in Deutschland aus der Seele sprach, die sich ebenso ohnmächtig fühlten angesichts der mangelnden Empathie auf unseren Straßen. Dass sie nun wieder Angst haben müssen, ihre Kinder in die Schule zu schicken, anstatt auf uneingeschränkte Solidarität zählen zu können – das ist ein dramatischer Befund, der uns alle in Alarm versetzen sollte. Zusammen mit der Lichterkette e.V. möchten wir heute ein Zeichen setzen: Prominente jüdisch-deutsche Autorinnen und Autoren haben das Wort, sprechen über ihre Erfahrungen und teilen mit uns literarische Texte aus Gegenwart und Vergangenheit, die ihnen wichtig sind: Philosoph & Publizist Michel Friedman (»Schlaraffenland abgebrannt«, Berlin Verlag), Marieluise-Fleißer-Preisträgerin Lena Gorelik (»Wer wir sind«, Rowohlt Berlin) und Dana Vowinckel, die für ihr Debüt »Gewässer im Ziplock« (suhrkamp nova) mehrfach ausgezeichnet wurde. Ein festlicher Abend, der zugleich wachrütteln soll

Details

Datum:
29. Januar
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
München,
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Lichterkette e.V.