Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Theaterprojekt „Teatroteka“

7. Juni @ 15:30 - 17:00

Kostenlos

„Teatroteka“ ist ein neuer Kurs für Kinder von 5 bis 10 Jahren, der von der Tolstoi-Bibliothek zusammen mit dem kreativen Verein Lichtesel organisiert wird. Der Kurs findet ab dem 7. Juni jeden Freitag um die gleiche Zeit am gleichen Ort statt.

Der Kurs basiert auf zwei Schlüsselkonzepten für die Entwicklung von Kindern – Spiel und Kultur.

Wir werden viel spielen! Spielen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Zumindest in der Kindheit, wenn das Spiel der einzige Weg ist, durch den ein Kind seine Lebenserfahrung erhält und verarbeitet. Die fruchtbarste Zeit dafür ist das Vorschul- und Grundschulalter. Je abwechslungsreicher und komplexer das Spiel in dieser Phase ist, desto leichter wird es für das Kind sein, sich in die Gesellschaft zu integrieren, desto geschickter wird es mit sozialen Rollen jonglieren. Immerhin spielen wir auch im Erwachsenenleben eine Rolle.

Aber unser Spiel wird nicht spontan sein. Im Unterricht werden wir versuchen, es in einen kulturellen Kontext einzuweben und uns mit wichtigen Meilensteinen der Theatergeschichte vertraut zu machen. Wir werden versuchen, auf Kothurnen zu gehen, wie im antiken Griechenland, Theatermasken anzuprobieren, wie in der italienischen Commedia dell’arte, die Sprache der Pantomime zu lernen und viele andere interessante und vielfältige Dinge.

 

Besondere Fähigkeiten sind für eine Kursteilnahme nicht erforderlich, denn Ziel des Kurses ist es, interessante, begeisterte und spontane Menschen zu entwickeln.

 

Geleitet wird der Kurs von der Kunsthistorikerin, Theaterhistorikerin und Teilnehmerin des Theaterprojekts SchuKaGe und Mutter von zwei Kindern Katerina Dontsova.

Details

Datum:
7. Juni
Zeit:
15:30 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Tolstoi-Bibliothek
Aldringenstrasse 4
München, 80639
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Tolstoi-Bibliothek